WordPress & Concrete5 CMS

WordPress Content Management System

WordPress ist das meistverwendete CMS überhaupt. Laut den Statistiken von W3Techs laufen mehr als die Hälfte – nämlich 61% – aller Websites, die ein CMS verwenden, mit WordPress. Nach den Statistiken von BuiltWith hat WordPress einen Marktanteil von 45,78%, womit WordPress jedoch immer noch das meistgenutzte CMS ist. In beiden Statistiken folgen auf WordPress mit weitem Abstand die anderen Content-Management-Systeme Joomla, Drupal und Typo3. Zählt man auch Websites die ohne ein CMS erstellt wurden mit, so liegt WordPress bei der W3Techs-Statistik immerhin noch bei 22,1%. Die aktuelle WordPress-Version 4.0 wurde nach eigenen Angaben bisher mehr als 30,8 Millionen Mal heruntergeladen. Aufgrund der hohen Verbreitung existiert auch eine große und vor Allem aktive Community rund um WordPress. Neulinge finden in entsprechenden Support-Foren wie dem von WordPress DeutschlandUnterstützung und Hilfe bei ihren Fragen. Viele Probleme lassen sich aber auch schon über eine einfache Google-Suche lösen, da es genügen Webseiten im Internet gibt, die sich mit WordPress beschäftigen. Darunter auch genügend deutschsprachige Seiten. Etwa Ende des Jahres 2009 hat WordPress den vorherigen Anführer Joomla in Google Trends überholt, und ist seither das CMS mit den meisten Suchanfragen bei Google. Während das Interesse an Drupal, Typo3 und vor allem an Joomla am sinken ist, steigt das Interesse an WordPress nach oben an. Interesse an WordPress, Joomla, Drupal und Typo3 in Google Trends.
Mehr über WordPress

Concrete5 Content Management System

Mit concrete5 werden verschiedenste Konzepte in jeder Form vom Webpräsenz und Webanwendungen umgesetzt. Eine flexible und robuste modulare Architektur sowie eine Vielzahl an Erweiterungen ermöglichen eine exzellente graduelle Skalierung von Projekten. concrete5 und seine internationale Community wachsen schnell und zehntausende professionelle und erfahrene Leute können in den verschiedensten Foren und Boards zu jeden Problem wertvolle Hinweise geben.
Für umfangreiche oder besondere Erweiterungen und sonstige spezielle Wünsche an concrete5 steht
auch das Kern Team mit Erfahrung und Know-How zu Verfügung.
Mehr über Concrete5

WordPress Bildergalerie

Beispiel 1

Beispiel 2

Beispiel 3

Beispiel 4

Beispiel 5

Concrete5 Bildergalerie

Beispiel 1

Beispiel 2

Beispiel 3

Beispiel 4

Beispiel 5

Beispiel 6

Beispiel 7